WSP NRW
  NRW - Silbersee II
 
Silbersee II
45721 Haltern am See / Recklinghausen  (Nordrhein - Westfalen)

Typ / Tiefe:
Tagebau- / Baggersee (max. 30m)
Füllstation: Tauchbasis / Füllstation vorhanden
Anmeldung: Anmeldung ist gewünscht bzw. erforderlich

Tauchplatzbeschreibung:

Nördlich von Haltern am See liegen die vier Silberseen, welche durch den Abbau von Quarzsand entstanden sind. Teilweise wird auch heute noch gebaggert. Seit 2007 ist der Silbersee II nun zumindest teilweise zum Tauchen frei gegeben. Um Konflikte mit den im Sommer zahlreich vorhandenen Badegästen zu vermeiden, wurde im See eine Tauchzone eingerichtet und markiert. Der Silbersee hat derzeit eine Maximaltiefe von ca. 30m, man rechnet aber nach Beendigung der Baggertätigkeit mit etwa 40 Metern. Die Sichtweiten schwanken. Mit etwas Glück kann man an ruhigen Tagen auf Werte von 5m bis 8m hoffen, es können aber auch schon mal weniger als 1 Meter sein. Unter Wasser trifft man die üblichen Süßwasserfische, außergewöhnlich sind die interessanten Sandformationen, die sich im Laufe der Quarzsandgewinnung gebildet haben. Zur Erleichterung der Ein- und Ausstiege hat die Tauchbasis einen Steg durch den Sand gebaut. In der Nähe des Einstiegs befindet sich in 8m Tiefe eine Übungsplattform, weitere Attraktionen (z.B. ein Tunnelsystem zur Höhlenausbildung) sind geplant.

Tauchordnung: Für den Silbersee II gibt es eine Tauchordnung. So ist z.B. Tauchen nur im markierten Bereich erlaubt, Bedingung ist weiterhin der Besitz einer Jahres- oder Tageskarte, eine gültige tauchsportärztliche Bescheinigung und natürlich ein anerkannter Tauchschein . Jede Tauchgruppe muss eine Notfallboje mitführen. Das Tauchgebiet ist vom 01.04. bis zum 31.10. jeden Jahres in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Über die komplette Tauchordnung informiere Dich bitte auf der Tauchbasis.

Anfahrt: Autobahn A43 Richtung Münster, Abfahrt Lavesum, rechts bis zur großen Kreuzung, links Richtung Dülmen und dann den Schildern folgen. Die genaue Adresse für den Routenplaner lautet: Münster Str. (B51) / Zum Vogelsberg, 45721 Haltern am See

Preise: Eintritt wird für Badegäste nicht erhoben, jedoch ist der Parkplatz kostenpflichtig. Taucher brauchen eine Tauchgenehmigung, die folgenden Möglichkeiten stehen dabei zur Auswahl:

- Tageskarte: 7,50 EUR
- 10er Karte: 75,00 EUR (der elfte TG ist frei)
- Saisonkarte: 100,00 EUR


Tauchbasis / Füllstation:

Das Tauchgebiet ist vom 01.04. bis zum 31.10. jeden Jahres in der Zeit von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Direkt am See gibt derzeit eine provisorische Zweigstelle des Tauchsportzentrums, welche zu den Hauptzeiten besetzt ist. Hier bekommt man auch die Tauchgenehmigung.

SilverWave Tauchsportzentrum
Gantepoth 3
45721 Haltern am See
Tel.: 02364 - 949390
Fax.: 02364 - 949388
Mobil: 0176 - 63144447

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=