WSP NRW
  Holland - Oostvoornse Meer
 

Anfahrt:

 

A3/A12 Richtung Arnheim, A50 Richtung Rotterdam (nicht AK Arnheim-Nord), A15

Europort/Ring Süd bis Hafen 7000,dann auf die N218 links (Richt. Brielle)nach ca. 100m

rechts zum Oostvoornse Meer, nach ca. 1500 Meter links auf den Parkplatz. (Slag

Baartmannetje nach 2500 Meter links auf den Parkplatz) 

Beschreibung:

 

Beide Tauchplätze haben große Parkplätze, bequeme Einstiege über Stege oder Sand,

Lampe mitnehmen. 

Slag Stormvogel: Für Anfänger geeignet, da eine gelegte Autoreifenspur direkt an die

versenkten Objekte führt. (VW Käfer, Schiffswrack, Caravan, lange gebogene

Unterwasserröhre zum Durchtauchen)

Slag Baardmannetje: Eigenständige Navigation erforderlich, Unterwasserhaus und andere

Sachen sind versenkt, u. a. das Wrack der Archimedes

Fische:

 

Selber haben wir bei unseren Tauchgängen nicht einen Fisch gesehen

Tiefe:

 

ca. 40 und 30 Meter

 

Preise:

 

Kostenloses Tauchen, keine Genehmigung erforderlich

Füllstationen:

 

Direkt vor Ort, mit Tauchshop und Verleih

Bemerkungen:

 

Imbissbude und Toiletten, Surfmöglichkeiten

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=